Wikipedia und Unipolitik

15/01/2009 at 11:41 1 comment

Es scheint, als hätte tatsächlich jemand versucht über den Wikipediaeintrag zu Eva Horn “Unipolitik” zu betreiben. Eva Horn hat sich offensichtlich persönlich in die Diskussion eingeschaltet und den Eintrag korrigiert.

“Der von mir gelöschte Satz wurde von einer IP-Adresse meines früheren Instituts (Uni Basel) gepostet. Er ist irreführend und rufschädigend für mich und das Rektorat der Uni Basel und wurde in dieser Absicht und wider besseres Wissen so ins Netz gestellt.”

Advertisements

Entry filed under: University of Basel. Tags: , .

Magicology instead of voodoo Rorty, Bourdieu, Gross, n+1

1 Comment Add your own

  • 1. mk  |  15/01/2009 at 19:00

    Es ist wohl an der Zeit, ein neues Fachgebiet zu gründen: Horn Studies.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed



%d bloggers like this: